Anmeldung zur Berufsprüfung «Spezialist/-in öffentliche Beschaffung mit eidg. Fachausweis»

Berufsprüfung

Prüfungstermine

 

01./02./03. November 2022

 

Prüfungsgebühr

 

CHF 1'900.00

 

Anmeldestelle

 

Prüfungssekretariat IAöB 

 

Ablauf der Prüfung

 

Die Prüfung besteht aus einer Projektarbeit (schriftlich; vorgängig erstellt), der Präsentation der Projektarbeit (mündlich; 15 Min) und einem Fachgespräch zur Projektarbeit (mündlich; 30 Min).

 

Unterlagen

 

Folgende Unterlagen müssen zusammen mit der Prüfungsanmeldung eingereicht werden:

  • Zusammenstellung berufliche Ausbildung und Praxis (Lebenslauf)
  • Nachweis über einen Eidgenössischen Ausbildungsabschluss Sekundarstufe II (Eidg. Fähigkeitszeugnis mit/ohne Berufsmaturität, Fachmaturität, Gymnasiale Matur) oder mindestens gleichwertiger Abschluss
  • Arbeitszeugnisse zum Nachweis von mindestens 2 Jahren einschlägiger Berufserfahrung in der öffentlichen Beschaffung
  • Modulabschlüsse bzw. entsprechende Gleichwertigkeitsbestätigungen
  • Disposition Projektarbeit (gemäss Formular-Vorlage)
  • Amtlicher Ausweis mit Foto (Kopie)
Zulassungsbedingungen
  • Anerkannter Abschluss der Sekundarstufe II (EFZ oder Mittelschulabschluss) oder eine gleichwertige Qualifikation1)
  • Mindestens 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung in der öffentlichen Beschaffung1)
  • Erforderliche Modulabschlüsse bzw. sonst Gleichwertigkeitsbestätigungen1)
  • Voraussetzung für Projektarbeit: eigenständig begleitetes resp. durchgeführtes Beschaffungsprojekt2)

1) Gemäss Ziff. 3.31 der Prüfungsordnung

2) Gemäss Ziff. 5.11 der Prüfungsordnung sowie Kap. 2 des Leitfadens für Kandidaten/innen

 

Anmeldung

 

Anmeldeschluss für das Prüfungsjahr 2022 war der 31. März 2022

 

Download
Terminplan Prüfungsjahr 2022
IAöB Terminplan Prüfungsjahr 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 77.3 KB